Made in Germany

26.06.2013, NWZ Göppinger Kreisnachrichten, Autor: SWP
“Umweltschutz, faire Arbeitsbedingungen und hautgesunde Textilien” nennt der Göppinger Unternehmer Michael Finzel als Gründe für seine Entscheidung, Textilien Made in Germany herzustellen und zu verkaufen.

“Umweltschutz, faire Arbeitsbedingungen und hautgesunde Textilien” nennt der Göppinger Unternehmer Michael Finzel als Gründe für seine Entscheidung, Textilien Made in Germany herzustellen und zu verkaufen. “Wir waren davon überzeugt, dass dieser Weg für uns richtig ist”, so Finzel, der Werbeartikel herstellt und vertreibt.
Als erstes Produkt nahm der Unternehmer eine Schürzenkollektion Made in Germany in sein Angebot auf. Produziert werden die Produkte von der Stoffherstellung über die Näherei und Stickerei bis zur Konfektionierung komplett in der unternehmenseigenen Fertigung in Sachsen. Nachdem das Unternehmen damit gute Erfahrungen gemacht hatte, wurde das Angebot seit Ende Mai um Poloshirts ergänzt, die unter der Eigenmarke Maximilian Frey vertrieben werden. Folgen sollen Cardigans, Pullover und Shirts Made in Germany…
Vollständiger Artikel

Ein Gedanke zu “Made in Germany

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>