Was wollen wir ! – cobajo.de

Diese Seiten beschäftigen sich mit der Frage welche Produkte und Waren noch zum überwiegenden Teil in Deutschland hergestellt werden und damit “Made in Germany” sind. Die Globalisierung bewirkt nicht nur auf dem Finanzsektor Ungleichgewichte. Viele Konsumenten kaufen immer häufiger Artikel, die deutlich preiswerter sind als vergleichbare Produkte heimischer Herkunft. So überschwemmen riesige Mengen modisch kurzlebiger Konsumprodukte den Markt, die wiederum die Umwelt belasten und Rohstoffe verschwenden. Das kann auf Dauer nicht gut gehen. Denn neben den ökologischen Folgen des weltumspannenden Warentransports kommen einschneidende Konsequenzen für den deutschen Arbeitsmarkt hinzu. Langfristig führen die Waren aus Billiglohnländern zu sinkenden Löhnen in Deutschland, aber auch in anderen Industrieländern. Deshalb lautet unsere Empfehlung, auf Produkte zurückzugreifen, die in Deutschland hergestellt werden.
Doch es ist nicht immer leicht, auf Anhieb festzustellen, welche Waren diesen Ansprüchen gerecht werden. Denn selbst traditionsreiche deutsche Firmen fertigen teilweise im Ausland. Das Informationsportal www.cobajo.de informiert über die in Deutschland hergestellten Waren und Produkte, die zu mindestens 50% in Deutschland produziert werden oder deren Mitarbeiter zu 50% in Deutschland arbeiten!
Cobajo.de ist eine dynamische Website, deren Qualität durch die Beteiligung von und den Austausch mit Benutzern gewinnt. Im Forumsbereich des Portals können sie ihre Erfahrungen im Umgang mit den Produkten, aber auch mit den jeweiligen Anbietern einbringen. Auch Hersteller haben selbstverständlich die Möglichkeit, Lesermeinungen zu kommentieren.

Bitte schreiben Sie hier, wenn Sie Informationen haben über deutsche Produkte die bei cobajo.de noch nicht erwähnt werden. Wir nehmen diese Produkte dann nach Prüfung auf! Ihr Beitrag wird nicht sofort angezeigt, da er wegen SPAM erst von einem unserer Redakteure angeschaut und freigegeben wird.

132 Gedanken zu “Was wollen wir ! – cobajo.de

  1. Hallo, das hier ist ein Kommentar.
    Jeder kann hier Kommentare schreiben zum Thema “Made in Germany”. Informationen zu Produkten, die in Deutschland produziert werden und noch nicht hier aufgenommen sind, sind besonders willkommen. Kommentare werden erst nach dem sie angeschaut worden sind veröffentlicht.

  2. Hallo,
    Cyée fertigt innovativen Ohrschmuck aus Silber und Kautschuk in Deutschland. Über eine Aufnahme in den cobajo-Katalog würde ich mich sehr freuen und stehe für weitere Informationen und Rückfragen gern zur Verfügung.
    Herzliche Grüße
    Cyée – Elisabeth Kerkhoff

  3. Hallo –

    wir haben gerade eine Seite gegründet für ausgewählte geschenktaugliche Produkte aus Deutschland – Heimathimmel.de
    Dort sind schöne Sachen dabei und vielleicht Anbieter, die euch interessieren könnten?

    Grüße
    Heike

  4. Wir sind Hersteller von Pferdepflegebürsten und stellen ALLES zu 100 % in Deutschland her! Wer will denn noch tatsächlich “made in Germany”? Selbstverständlich hat dies seinen Preis! Allein die Löhne in Deutschland sind doch ganz anders gestaltet als in Asien! Oder wollen Sie für 1,50 € in der Stunde arbeiten? Ich finde Betriebe, die in Deutschland Arbeitsplätze schaffen und hier komplett alles produzieren, sollten steuerlich entlastet werden!
    Und es sollte ein Umdenken stattfinden! Die deutschen Bürger sollten einfach die Wirtschaft stützen und Qualität made in Germany kaufen! Sicher macht das oft einen preislichen Unterschied – aber die Qualität ist auch eine andere!Unsere Großeltern kannten noch den Spruch: “Ich bin zu arm, um Schund einzukaufen” .
    Die Freude am niedrigen Preis ist längst vergessen, wenn uns die Folgen der schlechten Qualität immer noch Ärger bereiten…..

  5. Fehlende Firmen:

    Werkzeug: Haaga (Kehrmaschinen)
    Elektrowerkzeug: Sabo (Rasenmäher)
    Fahrrad: Mifa
    Schuhe: Peter Kaiser
    Uhr: Pointtec (Zeppelin/Junkers/Maximilian)
    Möbel: Himolla
    Haushalt: CAWÖ (Frottier), Koziol, WMF, Kaiser
    Kleinelektro: Ritter (Toaster, Allesschneider, Wasserkocher), Rowenta (Bügeleisen), Osram (Lampen), Varta (Batterien), Gigaset (Telefone), AVM (Fritz-Box), Braun stellt neben Rasierern auch el. Zahnbürsten her
    Reisen: Titan, Rimowa (beide Koffer)
    Unterwäsche: Bruno Banani

    Bekleidung: Firma Walbusch ist aufgeführt, produziert aber m. E. nicht, sondern ist nur Händler

  6. Fahrräder: VSF Fahrradmanufaktur, Patria, jancordes, Diamant, Storck
    Bad: Blumenberg GmbH, grinERA,
    Schuhe: Hanwag (Hans Wagner ist der Bruder von LOWA Lorenz Wagner)
    Versandhandel: manufactum
    Unterwäsche: Vaude (hat mittlerweile einige Made in Germany Produkte im Angebot)

  7. Hallo,
    der Business-Unterwäsche Hersteller ALBERT KREUZ produziert in Deutschland. Stoffe, Zutaten wie Gummibund, Etiketten, Faltschachteln etc. sind aus Deutschland und die Fertigung der Unterwäsche und der Seidenaccessoires findet ebenfalls in Deutschland statt. Wäre schon, wenn der Hersteller hier ebenfalls aufgelistet wird.

    Vielen Dank!

  8. Folgende Firmen sind mir bekannt die in Deutschland produzieren:
    Zur Cycle Union Osnabrück gehören die Firmen Kreidler, VSF-Fahrradmanufaktur und Rabeneick

    Die VSF-Fahrradmanufaktur-Fahrräder werden dabei definitiv lt. Händler in Osnabrück gefertigt (früher Bremen).
    Die dabei verwendeten Komponenten können auch aus Deutschland kommen:
    – Nabenschaltung von Rohloff (Fuldatal bei Kassel)
    – SON Nabendynamo/Beleuchtung (Tübingen)
    – Magura bikeparts (Bremsen) werden u.a. in Deutschland produziert (leider keine genaueren Angaben gefunden)

    Diese Firmen sollten aus meiner Sicht auch auf die cabajo-Seite mit aufgenommen werden.

    Ansonsten: tolle Seite… :-)

  9. Ich kann überhaupt gar nicht nachvollziehen, wie unsere politische Führung historisch gewachsene Begriffe wie “Made in Germany”, “Diplom Ingenieur” und “Handwerksmeister” systematisch abschafft und kaputt macht!
    Ich finde diese Seite extrem gut und werde mich bemühen vermehrt dem Inhalt und Sinn entsprechend zu handeln und mich zu beteiligen!

  10. Rubrik Computer

    xlyne GmbH
    http://www.xlyne.com

    CD-R-Rohlinge, DVD-+R-Rohlinge, Blu-Ray-R-RE-Rohlinge made in Germany (laut eigenen Angaben als einziger Hersteller).
    Diese CD- und DVD-Rohlinge werden auch bei der Handelskette Norma unter der Bezeichnung “SK” angeboten (siehe auch Stiftung Warentest Heft 8/2008)

  11. Bereich Computer:

    Es gibt aus Deutschland zwei Office-Pakete, Papyrus und Softmaker Office.

    Softmaker Office stammt aus aus Nürnberg, Papyrus aus Berlin.

    Softmaker versucht durchaus, sich an Microsoft zu orientieren und eine günstigere Lösung anzubieten. Papyrus ist hingegen eigenständiger, und hat kommt mit einigen cleveren Features, ist aber weniger zu Microsoft kompatibel.

    http://www.softmaker.de/
    http://www.papyrus.de/

  12. Immer wieder interessant ist auch die hohe Anzahl an deutschen Firmen, die sich mit Musik, Musikproduktion befassen.

    z.B. die Firma Waldorf ist für Synthesizer legendär:
    http://www.waldorf-music.info/
    Laut Homepage ist z.B. der Rocket aus Deutschland.

    RME Audio: Profi-Soundkarten für PCs
    http://www.rme-audio.de
    Man erkennt auf einigen Fotos den Made in Germany-Schriftzug

    Die Firma Magix ist z.B. durch Music Maker oder Samplitude einem größeren Kreis bekannt:
    http://www.magix.com/de/unternehmen/ueber-magix/

    Native Instruments: z.B. bekannt durch die Traktor-DJ-Software:
    http://www.native-instruments.com/

    Steinberg:
    http://www.steinberg.net/de/company/aboutsteinberg.html

    Ableton:
    https://www.ableton.com/

    Dynacord als Hersteller von PA-Anlagen und Mischpulten:
    http://www.dynacord.com

    Teilweise Beyerdynamics für Kopfhörer und Mikrofone:
    http://www.beyerdynamic.de/

    • Doof wenn man vom Handy aus schreibt.sennheiser produziert an 3 Standorten. Deutschland, Irland und in den USA. 1000 davon hier, 2000 insgesamt. Von sennheiser gibt es unter anderem Kopfhörer und Mikrophone.

  13. Hallo,
    wir sind seit über 25 Hersteller von Tennissaiten in Deutschland. Unser Kerngeschäft bestreiten wir mit in Deutschland hergestellten Tennissaiten.
    Bei weiteren Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.
    Sandra Kirschbaum

  14. Rubrik Bad
    hansgrohe (Armaturen)
    kermi (z.B. Duschkabinen, Heizkörper)
    Geo (Duschkabinen)
    Schildmeyer (Badmöbel)

    Rubrik Teppich, Teppichboden
    Salonloewe
    Haro (Parkett, Laminat)

    Rubrik Schuhe
    Robert Landgraf GmbH (Hausschuhe)

    Rubrik Haushalt
    Wesco, Hailo (Abfalleimer)

    Rubrik Kleinelektro
    Elero (z.B. el. Rolladen)
    Siedle, Gira, Busch-Jäger (Haussprechanlagen)
    Vaillant, Buderus (Heizungsanlagen, Boiler)

  15. Muss mich leider korrigieren:
    MANZ fertigen inzwischen nicht mehr in D sondern in Spanien und Portugal.

    Bin derzeit auf der Suche nach Business-Schuhen Made in Germany.
    Kann mir jemand Marken nennen?

    Danke

  16. Hallo, ich vermisse in Eurer Liste bei Babyausstattung noch die Firma Sämann aus Thalau. Sie stellt Laufgitter, Babybettchen und Zubehör her. Ich habe sie zufällig über Amazon.de gefunden und war sehr zufrieden mit der Qualität – die Ware wird nach Bestellung in der deutschen Schreinerei hergestellt.

    Noch ein Tipp für die Webseite: wie wäre es mit einer “Webseite des Monats”?

  17. “die WORTMANN AG ist bestrebt, eine maximale Wertschöpfung bei den vertriebenen IT Produkten in Deutschland zu erwirtschaften.
    Wir assemblieren daher PCs, Notebooks, Server und bis vor kurzem auch LCDs in Deutschland.
    Jetzt muss man aber fairerweise sagen, dass die Komponenten die wir bei der Assemblierung verwenden, überwiegend von den jeweils üblichen Herstellern, die weltweit Ihre Produktionsanlagen verteilt haben, erhalten.
    Somit kommen Festplatten aus Malaysia, Taiwan, CPUs aus Israel, USA, Deutschland (Dresden), Motherboards aus Taiwan, China, Deutschland (Augsburg) und so weiter.

    Leider gibt es für bestimmte Produkte keine Hersteller mehr in Deutschland oder Europa, denn je größer die Menge der weltweit verbrauchten Bauteile, je lohnintensiver die Fertigung und je größer die Umweltauflagen, desto eher entschließen sich die weltweit agierenden Hersteller dieser Komponenten dazu, die Produktionen nach China, Indien, Malaysia etc. auszulagern.

    Wir freuen uns immer wenn wir mit Partnern aus Deutschland zusammenarbeiten können, die es schaffen zu gleichen Preisen wie die Mitbewerber aus Übersee, uns Ware zur Fertigung bereitzustellen und unsere Wahl fällt auch gerne auf einen deutschen Hersteller, wenn es mal ein wenig teurer ist. Wir stehen zum Standort Deutschland. Wir sind aber auch im Wettbewerb zu Herstellern, die in Billiglohnländern fertigen und daher stehts bemüht das maximale in Deutschland als Wertschöpfung zu realisieren was möglich ist.

    Wir bedauern wenn Sie etwas anderes erwartet haben, können Ihnen aber versichern, dass die Wertschöpfung für dieses Produkt in Deutschland zu Steuerzahlungen führt, über 500 Mitarbeiter und über 70 Auszubildende das Gehalt sichert und das Sie einen Support durch Mitarbeiter aus Deutschland erhalten.”

    Originalzitat aus einer E-mail von der Worthmann AG.
    Daraus schließend würde ich eine Listung der Worthmann AG in der Kategorie Computer unter dem Unterpunkt “Computerfirmen die in Deutschland PCs zusammenbauen” vorschlagen.

    • Fujitsu produziert in Augsburg PCs. Auf meinem neuen PC (ESPRIMO P520 E85+) befindet sich ein made in germany Aufkleber (bestellt direkt über onlineshop von Fujitsu).

  18. Zitat aus einer E-mail von BRAUN:
    “Generell haben wir weltweit Produktionsstätten für unsere Produkte. Ich kann Ihnen jedoch versichern, dass in allen Produktionen die selben Qualitätsstandards gelten und die Einhaltung dieser Standards rigoros überwacht und kontrolliert wird.

    Unsere Premium -Rasierer der Series 5 und 7 werden in Deutschland hergestellt.
    Die Serien 3, 1, CruZer, Trimmer und Pocket-Rasierer werden in Deutschland entworfen und in China hergestellt.”

    Daraus schließend schlage ich vor, den Eintrag von BRAUN zu aktualisieren (dort steht noch, dass auch die Serie 3 in DE produziert werden würde.

  19. Markisen made in germany: Erhardt

    Schneeschieber: Schnee-Fuchs (www.wmv-sundern.de)

    Gartenpumpen: Zehnder

    Matratzen: F.a.n, Dunlopillo, Breckle, Badenia, Irisette, Hukla, Beco, Malie, Diamona, Schlaraffia, Tempur, Paradies, femira u.a.

  20. Briefkästen: Burgwächter

    Rollos/Plisses teilweise made in germany von liedeco

    Die fritzboxen der Firma avm sind mittlerweile anscheinend nicht mehr made in germany!

  21. Rubrik Bad:

    Firma Hansgrohe
    Rund 80 Prozent der Hansgrohe Produktion findet in Deutschland statt: in sechs Werken im Schwarzwald. Der Armaturen- und Brausenhersteller liefert in rund 130 Länder auf allen Kontinenten und macht gut 80 Prozent seines Umsatzes im Ausland.
    http://www.hansgrohe.de/1178.htm#r=footerlink

    Firma Kaja
    http://www.kaja-armaturen.de/de/unternehmen/ueber-uns/

    Firma Knauss
    http://www.knauss.info/index.php?id=52

    Firma Kludi
    http://www.kludi.com/lang-de/catalog-de/unternehmen/daten-fakten.html

    Firma Keuco
    http://www.keuco.de/DE/DE/KEUCO/p470165l3/UNTERNEHMEN.html

    • P.S.
      Aktenvernichter Ideal Shredcat 8240 CC ist made in China! Also eben nicht alles von Ideal ist made in germany.
      Firma Ideal = Krug und Priester GmbH

  22. Hallo,

    ich betreibe den Onlineshop http://www.hechoenalemania.cl auf dem ich deutsche Qualitätsprodukte in Chile vertreibe. Idealerweise Made in Germany, falls dies nicht der Fall ist, aber die Qualität stimmt ist das auch ok.

    Ich bin ständig auf der Suche nach neuen Lieferanten. Falls sich hier ein Hersteller angesprochen fühlt und seine Produkte gern in Chile anbieten würde, bitte schreiben Sie mir

    ventas@hea.cl

    Grüße aus Chile,
    Andre

  23. Visolight LED Wand- Deckenleuchte

    http://visolight.de

    (Entwicklung und Herstellung in Deutschland)

    Mir gefällt vor allem, dass es Ersatzteile gibt und man die Lampe nicht gleich wegschmeißen muss, wenn die LED oder das Netzteil kaputt geht.

  24. Rubrik Autozubehör:

    Firma Johnson Controls Autobatterie GmbH
    Autobatterien der Varta-Marke “Silver Dynamic AGM Batterien” werden in Deutschland produziert.

  25. Ich finde diese Webseite toll, würde mir aber noch einige Sachen wünschen und Marken vorschlagen:
    – Eine Liste der Marken die den Ansprüchen nicht genügen (Aber z.B. einen Sitz in D. haben)
    – Mehr Interaktion bei Kommentaren (ich weiß nicht, wieso Lupine welches schon vorher genannt wurde nicht akzeptiert wurde)
    – Eine Suchfunktion
    – Kontrollieren sie ihre Hyperlinks (z.B. http://www.verbraucherportal-deutschland.de sieht sehr nach einer Virenschleuder aus)
    – Ein Link vom Forum zur eigentlichen Seite
    – Kein Google Analytics

    Marken die eventuell in Frage kommen:
    – Gamsbokk (Kleidung)
    – Gumpert (Sportwagen)
    – Lupine (Kopf- und Taschenlampen)

    • …made in germany ist z.B. die Geschirrserie “Royal”, im xxxl-shop verkauft unter “basic white”; made in germany steht auf jeder einzelnen Tasse und jedem einzelnen Teller.

  26. Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem Standmixer, Made in Germany. Kann mir jmd weiterhelfen? Habe schon verschieden Firmen angerufen bzw angeschrieben. Bisher ohne Erfolg.

    Vielen Dank.

    • …made in germany ist z.B. die Geschirrserie “Royal”, im xxxl-shop verkauft unter “basic white”; made in germany steht auf jeder einzelnen Tasse und jedem einzelnen Teller.

  27. Hallo,

    folgenden Eintrag würde zur Rubrik Computer passen:
    http://www.schenker-tech.de/index2.html

    Schenker baut Laptops in Leipzig zusammen mit 60 Mitarbeitern (lt. Internetseite). Allerdings sind höchstwahrscheinlich die meisten Komponenten nicht in Deutschland hergestellt.

    Rubrik Handy:
    http://www.shiftphones.com/
    Ist ein Hersteller von Smartphones aus Deutschland. Der Fokus liegt auf fairer Produktion. Leider konnte ich nicht herausfinden, wo genau welche Produktion stattfindet. Die Firma hat ihren Sitz in Falkenberg.
    Hier ein Link zu einem Beitrag vom Deutschlandfunk:
    http://www.deutschlandfunk.de/deutsches-smartphone-shift-nachhaltig-und-fair.697.de.html?dram:article_id=329756

  28. Computerspeicher, Speicherkarten (Kamera, Handy) und SSD-Laufwerke:

    Swissbit

    Swissbit, the largest independent embedded memory and storage solutions manufacturer in Europe, was created through a management buy-out from Siemens Semiconductor in 2001. With over 20 years of experience in the memory & storage industry Swissbit has become a world class leader in technology, supplying high quality, high reliability memory & storage solutions with all established DRAM and Flash interfaces.

    https://www.swissbit.com/company/about-us-2/

    Production location: Berlin, Germany

    Leider konzentriert sich die Firma fast ausschließlich auf den Firmenkundenmarkt und die Produkte sind für den Endverbraucher kaum zu bekommen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>