Bad, Badmöbel

Eine allgemeine Verbreitung von Badezimmern in Deutschland fand erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahr-hunderts statt. Bei Neubauten in den 1950ern sprach man noch von einer Nasszelle. Zuvor wurde in Wannen, Bottichen oder Zubern in der Küche, Waschküche oder in Städten in öffentlichen Bädern, den so genannten Volksbädern, gebadet. Ein Badezimmer konnten sich bis zu diesem Zeitpunkt nur sehr wohlhabende Leute leisten. Die Ausstattung des Bades sagt viel über seinen Bewohner aus, denn das Bad ist ein intimer Bereich.
Es sind heutzutage Badutensilien wie: Badewannen, Toiletten, Waschbecken und Sanitäranlagen im Handel erhältlich, die neben dem Zweck auch auf die Form achten. Vom Standard bis zu einer exklusiven Designer-Auswahl. Es ist auch nicht nur eine Preisfragen, denn es gibt auch durchaus tolle Badezimmer Ausstattungen zu zivilen Preisen "Made in Germany".



Keramag AG

Die Keramag Keramische Werke AG ist ein Hersteller von Sanitärkeramik mit Sitz in Ratingen bei Düsseldorf. Nach dem 2. Weltkrieg wächst die Keramag infolge der prosperierenden Bauindustrie rasch und steigt zum Marktführer für Sanitärkeramik in Deutschland auf. Seit 1991 ist das Unternehmen Teil der finnischen Sanitec-Gruppe. Heute betreibt die Keramag noch die Werke in Wesel und Haldensleben und es ist nicht bekannt welche Produkte importiert werden!  Bezugsquelle Keramag

 

Roman Dietsche GmbH

1873 gründete der Bürstenbinder Roman Dietsche das Unternehmen in Todtnau. Die Ursprünglichkeit der Region inspirieren uns, seit über 130 Jahren Schwarzwälder Qualitätsprodukte herzustellen. Heute ist Roman Dietsche ein modernes, internationales Unternehmen. Es entwickelt, produziert und vertreibt komplette Bad- Konzepte, Accessoires und Armaturen. Beste Qualität "Made in Germany", schnelle Lieferzeiten und innovative Produkte mit pfiffigen Vorteilen hat sich Dietsche auf die Fahne geschrieben. Mit Produkten von Dietsche beginnt das Erlebnis Bad! Bezugsquelle Dietsche

Villeroy & Boch

Die Villeroy & Boch AG (auch 'VB'), ist ein deutscher Hersteller von Keramikwaren. Heute betreibt Villeroy & Boch 24 Fabriken, 20 von ihnen in Europa, drei in Mexiko und eine in Thailand. Der Hauptsitz ist in Mettlach im Saarland im Dreiländereck zwischen Deutschland, Frankreich und Luxemburg. Weltweit sind rund 10.000 Menschen bei dem Unternehmen beschäftigt, das mittlerweile die Schwerpunkte Bad, Küche und Tischkultur hat und sowohl Keramik als auch Fliesen und Glas verkauft. Es ist nicht bekannt welche Produkte importiert werden!  Bezugsquelle villeroy & boch

E.Zoll Badmöbel

Vor über 50 Jahren aus dem Metallhandwerk gegründet, ist E.Zoll Badmöbel heute ein etablierter mittelständischer Badmöbelhersteller – vertreten in über 3000 Baumärkten in Deutschland und in den angrenzenden europäischen Ländern. Im Ausland stoßen die Zoll-Badmöbel – "Made in Germany" - auf gute Resonanz. Mittlerweile beträgt die Exportquote rd. 32 Prozent. E.Zoll Badmöbel steht für den Anspruch an das bestmögliche Preis-Leistungsverhältnis, ein kleines Sortiment mit großer Farbauswahl, und eine Serviceabteilung, die ihre Kunden als Partner sieht.  Bezugsquelle Zoll Badmöbel

 


Hansgrohe SE

Das internationale Unternehmen steht mit seinen Marken Hansgrohe, Axor, Pharo und Pontos weltweit für hochwertige, design-orientierte Produkte. Für zukunftsweisende Badkonzepte und umweltfreundliche Sanitärtechnologien. Das Erfolgsrezept: Innovation aus Tradition, gepaart mit nachhaltigem unternehmerischen Denken – und angereichert mit großer Leidenschaft für das Element Wasser. Hansgrohe ist nicht zu verwechseln mit dem Unternehmen Grohe AG, das ebenfalls Armaturen herstellt. Hansgrohe hat 3220 Mitarbeiter, davon 2.137 in Deutschland.
Bezugsquelle Hansgrohe


Weitere Badmöbelfirmen mit Produktion in Deutschland

Ideal Standard GmbH                                       www.idealstandard.de
Ideal Standard hat in Wittlich an der Mosel eines der modernsten
Armaturenwerke Europas. Hier werden Armaturen für den deutschen
und internationalen Markt hergestellt – insgesamt mehr als 3.000
verschiedene Modelle.  Bezugsquelle Ideal Standart

LANZET Badmöbel                                                        www.lanzet.de Bezugsquelle LANZET Badmöbel

puris Bad GmbH                                                               www.puris.de
Bezugsquelle puris Bad

DUSAR Badmöbel                                                           
www.dusar.de
Bezugsquelle DUSAR


Kaldewei GmbH & Co. KG                                         
www.kaldewei.de Bezugsquelle Kaldewei

Fackelmann GmbH + Co.KG
nur Badmöbel            www.fackelmann.de
Bezugsquelle Fackelmann Badmöbel

KAJA SANITÄR-ARMATUREN
Bad und Küche   www.kaja-armaturen.de
Bezugsquelle KAJA

CLARISSA Badteppiche                                              
www.clarissa.de Bezugsquelle Clarissa Badteppiche

OPTIFIT Jaka-Möbel GmbH
                                     
www.optifit.de


ARDINO Badmöbel GmbH
                                             www.ardino.de


Heidecker Badmöbel Vertriebs GmbH                         www.heibad.de


KNAUSS GmbH Armaturenmanufaktur                      
www.knauss.info
Bezugsquelle Knauss

KEUCO GmbH & Co. KG  Armaturen                           
www.keuco.de
Bezugsquelle Keuco